Wilde Weine

Autor: Oli Kategorie: Wine Brothers Datum: 2015-10-01


Es soll ja Leute geben, die den Herbst mögen. Ich persönlich gehöre nicht dazu. Trotzdem gibt es gewisse Dinge im Herbst, auf die ich mich jedes Jahr freue. Die bunten Herbstwälder, das schöne, goldene Herbstlicht und die Wild-Zeit. Und das Tolle an der Wildsaison ist, sie läutet bei mir jedes Jahr auch die Zeit der grossen, schweren Weine ein. Es kommen wieder eisig kalte Abende, in der man die richtig komplexen, vielschichtigen Weine aus dem Keller holt, die jahrelang im Keller vor sich hin geschlummert haben.


Aber welches sind denn nun die wilden Weine? Welche Tropfen eignen sich für Wildgerichte?

Leichtere Wild-Gerichte
Bei Wild denkt man in erster Linie an die klassischen Gerichte, zum Beispiel an Rehschnitzel, Hirschpfeffer oder Wildschweinragout. Aber bei Wild gibt es auch Gerichte mit weniger intensivem Eigengeschmack, wie bei Fasan oder beim Rebhuhn. Da eignen sich nämlich keine krätigen Rotweine, sondern eher leichte Rote, wie beispielsweise ein Valpolicella, oder charakterstarke Weisse. Von unserem Sortiment würde der Arneis delle Langhe ganz gut passen.
 
Die Wild-Klassiker
Aber zurück zu den Klassikern der Wildküche: Hirsch, Reh, Wildschwein. Hier kommt es vor allem auf die Zubereitungsart an. Es macht ein grosser Unterschied, ob man den Hirsch rosa gebraten als Medaillon geniesst oder geschmort als Pfeffer. Wählt man zartere Fleischstücke und edlere Zubereitungsarten, dann darf es durchaus ein Rotwein sein, der fruchtbetont ist. Unser Negresco würde wunderbar passen oder auch ein Merlot. Wird das Wild geschmort, als Ragout oder als Pfeffer serviert, dann müssen die richtig herzhaften, kräftigen Rotweine her. Es müssen Weine her, die neben dem kräftigen Eigengeschmack des Wild bestehen können. Ich persönlich finde, es gibt nichts Besseres als Weine aus der Traubensorte Nebbiolo für Wildgerichte, also beispielsweise ein Barbaresco, ein Nebbiolo oder ein Barolo. Wer es lieblicher mag, der kann sehr gut auch zu einem Amarone greifen.
 
Nun wünschen wir dir viel Spass in der Wildsaison und einen goldenen Herbst!
 
Hier findest du all unsere Weine, die zu Wild passen.