Barbera d`Alba Scassa DOC

Barbera d`Alba Scassa DOC

CHF 17.00Preis

Die hochwertige Barbera-Traube stammt aus dem Piemont und wird heute in ganz Italien angebaut. Doch noch heute kommen die besten Barbera-Weine aus dem Piemont, aus der Region rund um Alba. Die besten Barbera können sich durchaus mit grossen Barolo messen, wie auch der Spitzen-Barbera vom Weingut Bruna Grimaldi. Das Ehepaar Grimaldi kreiert Jahr für Jahr einen Barbera d’Alba, der 15-18 Monate im Barrique ausgebaut wird, bei dem die hochwertige Barbera-Traube aber dennoch im Vordergrund steht und der Charakter und die feinen Aromen voll zur Geltung kommen. Genau so wird der Barbera d’Alba von vielen Weinkennern rund um den Globus geschätzt und geliebt.

  • Traubensorte

    100% Barbera

  • Herkunft

    Piemonte, Italia

  • Jahrgang

    2011

  • Geschmackserlebnis

    Der tiefrote Barbera glänzt mit einem Bouquet von feinen Kirschen und Äpfeln. Im Gaumen vielschichtig und reich an verschiedenen Aromen, von Vanille über Lakritze bis zu Brombeeren. Angenehme Tannine und ein voller, langer Abgang.

  • Empfehlung

    Passt zu herzhaften, italienischen Gerichten. Grandios in der Wildsaison und zu reifem Käse.

  • Trinktemperatur

    16-18° Celsius

  • Produzent

    Bruna Grimaldi

  • Herstellung

    Die Barbera-Trauben werden auch heute noch sorgsam von Hand geerntet. Nach dem Gärprozess reift der Barbera während 15 bis 18 Monaten in Barrique aus französischer Eiche und einige weitere Monate in der Flasche. Die lange Reifung des Barbera auf Holz verleiht dem Wein einen unverkennbaren Charakter.

  • Alkoholgehalt

    14.5% vol.

  • Flaschengrösse

    750ml

  • Lagerfähigkeit

    5-7 Jahre

  • Hinweis

    Vegan