Apéro ohne Alkohol

Autor: Oli Kategorie: Wine Brothers Datum: 2015-09-15


​Beim Apéro stösst man meist entweder auf etwas Erreichtes an oder auf etwas Schönes, das in Bälde kommen wird. Klassischerweise gibt es Bier, Weisswein oder Schaumwein. Alles wunderbar, denn was gibt es besseres als ein kühles Bier oder einen spritzigen Weisswein an einem Sonnerabend? Was gibt es edleres, als mit einem prickelnden Schaumwein anzustossen? Die Sache hat nur einen kitzekleinen Haken, manchmal. 


All diese tollen Produkte sind alkoholisch. Und leider kann es an einem Abend die unterschiedlichsten Gründe geben, wieso man genau heute auf Alkohol verzichten möchte. Hier ein paar Ausreden-Klassiker, die ich in den letzten Monaten zu Ohren gekriegt habe:
 

Meine Top 5 an Ausreden

- „Ich bin schwanger.“ (Okay... Gibt es einen besseren, schöneren Grund?)

- „Ich bin so was von verkatert.“ (Weniger schön)

- „Ich trainiere für einen Marathon.“

- „Ich habe die letzten Tage etwas gar viel getrunken und ein Abend mit etwas weniger Alkohol würde mir nicht schaden.“

- „Ich bin der Driver und ich weiss, dass ihr zum Hauptgang einen tollen Rotwein öffnen werdet. Ich nehme später lieber von diesem ein Glas.“

Was auch immer es sein mag. Es gibt Gelegenheiten, die geradezu schreien nach einem Apéro. Leider sind gute, alkoholfreie Apéroalternativen sehr schwer zu finden. Rimuss und dergleichen finden ihre Anhänger eher auf Kindergeburtstagen, wo der künstlich-süsse Geschmack Anklang findet. Aber eine stilvolle Alternative?

Die gute Nachricht: Es gibt sie. Die noch bessere Nachricht: Wir haben sie!


Es gibt eine Alternative

Des Rätsels Lösung kommt aus der Schweiz. Zwei findige Unternehmerinnen aus dem Thurgau haben sich das akoholfreie Apéro-Problem zu Herzen genommen und gemeinsam mit elf Winzern und drei Obstbauern monatelang getüftelt, bis sie schliesslich einen neuen Schaumwein kreiert haben: den Tröpfel. Der Schaumwein besteht zu zwei Dritteln aus Trauben und zu einem Drittel aus Äpfeln: „us Truube und Öpfel gits dä Tröpfel“. Und die Tüftelei hat sich gelohnt. Der Tröpfel (brut) besticht durch einen wunderbaren, fruchtig-blumigen Geschmack und er ist prickelnd, erfrischend und nicht zu süss.

Es gibt sie also doch, die alkoholfreie Alternative für den Apéro. Und erst noch aus der Schweiz und erst noch hunterprozentig natürlich.

Probiere jetzt den Tröpfel Brut bei den Wine Brothers für nur CHF 18.50!

 

PS: Oft ist es bei einem Apéro so, dass nur eine oder zwei Personen keinen Alkohol trinken möchten. Aus diesem Grund haben wir auch den kleinen Bruder im Angebot. Für CHF 15.- gibt es den Tröpfel brut auch in klein (375ml).